ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR NTOWN PRODUCTIONS FILMPROJEKTE (Kurzfassung)


1) Allgemeines: NTown Productions e.U. wird kurz auch als NTown bezeichnet.
2) NTown übernimmt keine Haftung für etwaige Schäden die durch unsachgemäße oder sinnentfremdende Verwendung von Produkten von NTown entstehen.
3) Daten-Backup wird prozentuell zum erstellten Datenvolumen automatisch mitverrechnet sobald Video/Audio/Bilddaten erstellt werden.
4) Ab Projektfertigstellung wird ab der 3. Änderung stundenweise Nachverrechnet (Film/Video Nachbearbeitung).
5) Ohne Drehbuch oder ohne genaue Angaben über einzelne Szenen wird Videoschnitt Stundenweise, nicht Pauschal abgerechnet und wird im Angebot/Rechnung auch als Nachverrechnungsposten angegeben.
6) Die AGB werden vom Kunden als akzeptiert angenommen sobald Auftrag erteilt wurde (email, SMS, schriftlich, mündlich).
7) Es gelten die allgemein rechtlichen Bestimmungen für Filmproduktionen in Österreich und der EU.


@